658 Mitarbeiter


Themenpaten: @MirUnauffaellig, @drazraeltod, @dirkprimbs

Bei den Anschlägen am 11. September verlor die Firma Cantor Fitzgerald 2/3 ihrer Mitarbeiter. Jeder erwartete, dass das Unternehmen damit aus dem Rennen sei, doch die verbleibenden Mitarbeiter schafften das Unmögliche…

 

 

Bild: By Jeffmock – Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2188597

Related Post

2 comments for “658 Mitarbeiter

  1. Joshua
    Juni 20, 2018 at 12:14 am

    Hallo Dirk,

    ich war auch am 9/11 in New York City, nicht als Tourist, sonst als Einwohner in Queens (kleine Korrektor, Queens ist auf die andere Seite der East River von Manhattan). Ich hatte einen freien Tag von der Arbeit. Ich war im Schlaf, wenn meine Mutter mich um 8 Uhr aufgewachen hat. Die Reste der Tag habe ich nur Fernseher geschaut und sagen zu meine Online-Bekannte (auf IRC, ICQ, usw.), dass ich war OK. Du hat erreicht was ich als gebürtiger New Yorker noch nie getan habe. Du warst oben in den World Trade Center. Ich habe auch noch nicht die Spitze des Empire State Building geschafft. Vielleicht habe ich jetzt eine bessere Chance als ein Einwohner in Berlin der Fernseherturm hinauf zu gehen.

    • Dirk
      Juni 20, 2018 at 12:59 am

      Joshua, vielen Dank für Deine Schilderung!
      Ich habe jedenfalls seit damals eine ganz spezielle Beziehung zu diesem Tag und bin froh, dass ich noch einmal da drauf gestanden war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.