Schlagwort: Sonntagsfolge

616 Auf Leben und Tod.

Der Tod ist ein allgegenwärtiges und dauerausgeblendetes Thema. Paradox irgendwie.

Zu den beiden Podcastempfehlungen: http://endlich.cc und https://theendpodcast.org

Sonntagsfolge: 6 Minuten Politik

Gregor Schwung erklärt in diesem kompakten Podcast jede Woche ein Thema aus der aktuellen Tagespolitik und beweist damit wie informativ 6 Minuten sein können. Absolut hörenswert und ein kleine Infohappen der überall dazwischen passt.

Sonntagsfolge: Kinga, der Baby-Podcast

Vicky ist Mama und Podcasterin. Deswegen hat sie auch beides zusammen gebracht und einen schönen kompakten Podcast gestartet der Mama’s (aber eigentlich allen Eltern) begleitet. Interessante Interviewpartner, Montagsmotivation, eine schöne Stimme und viele schöne Ideen machen Kinga zu einem Podcast über den ich mich immer freue wenn eine neue Folge  im Podcatcher auftaucht.

Sonntagsfolge: Die Anachronistin

Geschichten aus dem Nationalsozialismus gibt es viele, aber kaum eine ist so persönlich, so erlebbar und so beeindruckend wie das Projekt von Nora Hespers in dem sie einen Teil ihrer Familiengeschichte aufbereitet. Einer ihrer Ahnen ist nämlich der Widerstandskämpfer Theo Hespers und dessen Geschichte wirkt sich bis heute aus.

Sonntagsfolge: Zeitsprung

Wer Geschichten aus der Geschichte gerne hört, der ist bei Daniel und Richard in guten Händen. In Zeitsprung erzählt immer einer dem jeweils anderen eine Begebenheit aus unserer Vergangenheit. Heraus kommt ein hochinteressanter, kurzweiliger und abwechslungsreicher Podcast, der mit 20-30 Minuten genau die richtige Länge hat.

Sonntagsfolge: ABCoholics

Max und Adrian wissen viel und haben Spaß daran, dieses Wissen miteinander zu teilen. Der Podcast ABCoholics bietet dafür nun genau den richtigen Rahmen. Jede Episode ist einem Buchstaben zugeordnet und sowohl Max als auch Adrian bringen dann je bis zu 2 Themen mit, die sie mit dem Buchstaben verbinden und dann ihrem Gegenüber (und dem Hörer) kurzweilig nahe bringen.

Sonntagsfolge: Eiskalt aus der Geschichtenkapsel

Die Geschichtenkapsel ist ein Projekt, das wieder einmal zeigt wie unterschiedlich Podcasts ausfallen können. Während andere Podcaster allein oder zu zweit unterwegs sind, ist die Geschichtenkapsel eine ständig wechselnde Mannschaft von Autoren, Sprechern, Geräuschzauberern und der Name ist Programm: Es geht um Geschichten, manchmal in Form von Limericks, von Hörspielen oder als Lesung. Jede neue Kapsel enthält eine Überraschung…

Sonntagsfolge: Science Pie

Du magst Feature-Formate, interessierst Dich für Wissenschaft und interessante Perspektiven auf unseren Alltag? Dann könnte Science Pie genau das richtige sein. Produziert im amerikanischen Stil (also mit Handlungsbogen, gezielt gewählter musikalischer Untermalung, verschiedenen Stimmen je Episode) bringen hier die Studenten Annika Brockschmidt und Dennis Schulz Themen aus und neben ihren Fachrichtungen (Physik, Germanistik, Geschichte) näher. Beide sind bekennende Podcastnerds, schreiberfahren (Dennis is Poetry-Slammer, Annika schrieb schon für die Zeit und Feuilleton Beiträge) und produzieren 10-20 Minuten lange Kunstwerke.

Sonntagsfolge: Mutti und ich

Auch diese Woche gibt es wieder eine Sonntagsfolge und es geht um einen ganz frisch gestarteten, großartigen Podcast.
Mutti und ich ist ein “Biografie-Feature” und eine wundervolle Interview-Kollage, die mich sofort begeistert hat. Reinhören! Abonnieren! Weiterempfehlen!

Sonntagsfolge: Auch der Anerzähler will doch nur spielen…

Der will doch nur spielen ist ein unregelmäßig erscheinender, maximal 10 Minuten langer Podcast in dem Johannes (auch bekannt als ohneQ) mehr oder weniger bekannte Podcasts nachahmt und dabei gekonnt auf die Schippe nimmt. Das ist natürlich besonders unterhaltsam wenn man die Podcasts sogar kennt, aber selbst wenn das Original unbekannt ist, sind die Folgen sehr lustig…