Toccata und Fuge d-Moll BWV 565

Themenpate: Ehri

Toccata und Fuge d-Moll BWV 565 ist das vielleicht bekannteste Orgelstück der Musikgeschichte und wird Johann Sebastian Bach zugeschrieben, zumindest meistens.

 

Bild: Von manuscript by Johannes Ringk (26 June 1717 – 24 August 1778); composition attributed to Johann Sebastian Bach (31 March [O.S. 21 March] 1685 – 28 July 1750) – http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB000191C1000B0000, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2082702

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.