Das CO2 Rätsel das keines war… (845)

Ja, ich hätte selbst drauf kommen können… Die Frage wieso ein A380 auf seinem Flug in die USA mehr CO2 produziert als es selbst wiegt wurde mir auf Twitter geduldig beantwortet und jetzt hier für Euch dokumentiert.

Bild: Von Roger Green from BEDFORD, UK, derivative work Lämpel – Airbus A380, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=65623145

 

Allgemein

2 Comments

  1. Lieber Dirk,

    sehr gelungene anschauliche Folge.

    Vielen Dank, daß du nicht nur erwähnt hast, daß man sich freikaufen kann, sondern auch, daß das Kompensieren kein Allheilmittel ist.

    Ich kann nicht glauben, daß es möglich sein soll, daß ganze wegkompensierte CO2 einfach in neue Bäume zu binden. So viele Bäume wie da nötig wären, kann man doch gar nicht pflanzen. Außerdem wird das CO2 irgendwann auch wieder freigesetzt, wenn der Baum nicht zu Möbeln oder Baumaterial weiterverarbeitet wird, sondern stirbt und verrottet.

    Beste Grüße
    Tanja

    1. Hallo Tanja,

      lieben Dank für Dein Lob! Was das gebundene CO2 angeht: Solange es nicht verbrannt wird geht es nicht zurück in die Luft. Außerdem holzen wir zur Zeit auch derart viel Wald ab, dass es nicht schadet in großem Stil aufzuholzen, allerdings ist das eben wirklich um Größenordnungen zu wenig, selbst wenn wir ab jetzt für jeden Passagier Bäume pflanzen…

      Liebe Grüße,
      Dirk

Schreibe einen Kommentar zu Dirk Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.