Schlagwort: Pop Culture

208 – Coming Of Age

Jede Generation hat ihre Serie in der Anfang 20 Jährige versuchen sich im Leben zurecht zu finden. In den 90ern waren diese Serien oft im Gewand schnulziger Beziehungsserien, heute sind es eher lustige Formate. How I Met Your Mother ist genau eine solche Serie in der Folge für Folge erzählt wird wie eine Gruppe Freunde nach und nach aufwächst…

97 – Real Life Superheroes

Superhelden ohne Superkräfte? Eigentlich schließt sich das ja gegenseitig aus aber unsere Superhelden-Comics sind voll von ihnen. Bat Man führt diese Kategorie prominent an, aber ohne Probleme lassen sich 20 oder mehr andere Beispiele finden. Da fragt man sich warum es eigentlich keine echten Exemplare dieser Gattung gibt… Wie? Gibt es? Klar, es gibt einfach nichts, das es nicht gibt 🙂

75 – Nasubi

Nasubi heißt übersetzt Aubergine und ist der Spitzname eines japanischen Comedians, der 1998-2002 ohne sein Wissen in einer unmenschlichen Reality TV Show steckte und eine Art live übertragenes Psychologie-Experiment war.

63 – Pareidolie

Wir nehmen Smileys so selbstverständlich her, das kaum jemand glauben mag, dass sie nicht schon immer da gewesen sind. Tatsächlich aber hatte der Werbegrafiker Harvey Ball als erster die Idee und löste damit eine wahre Smiley-Flut aus. Unsere heutigen Emoticons lassen sich damit auf einen Mann zurückführen, der damit seine eigene kleine Delle in die Welt gemacht hat.

54 – Minecraft

Es ist praktisch ausgeschlossen, Kinder im Alter zwischen 8 und 16 zu haben und um Minecraft herumzukommen. Aber was ist das eigentlich für ein Spiel? Was macht man da? Der Anerzähler hilft verzweifelten Erwachsenen ihr Vokabular ein wenig aufzubessern…

Area 51

In Nevada gibt es eine militärische Anlage, die unter UFO Jüngern und Serienfans gleichermaßen bekannt ist: Area 51. Hier lagert die US Regierung angeblich Überreste eines außerirdischen Raumschiffs und vielleicht sogar Überbleibsel fremder Rassen? Vielleicht aber auch nur Wetterballons…

42 – Antwort auf alles.

Douglas Adams hat der Welt viele großartige Romane geschenkt. Sein Hauptwerk, “Per Anhalter durch die Galaxis” hat uns gleich eine ganze Reihe von Insider-Gags beschert. Unter anderem eben die Zahl 42, die Antwort auf die Frage “nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest”.